Frühstück à la carte

Das beste Frühstück der Stadt

Ihre Stadtbesichtigung beginnt beim Kaffee.

Bei uns können Sie Wien schon beim Frühstück erleben: Die meisten unserer Zutaten kommen von ausgewählten, alteingesessenen Wiener Produzent*innen: etwa der saftige Beinschinken vom Höllerschmid, die Marmelade von Stauds, der Kaffee von der Kaffeerösterei Franze, oder die Semmerl vom Anker. 

Frühstücksbuffet gibt es bei uns keines. Das Tyrol ist klein genug, dass wir unsere Frühstücksgäste a la Carte verwöhnen können: mit frisch zubereiteten Eierspeisen und frisch gebrühtem Kaffee, ofenwarmen Gebäck, knusprigem Brot, jungem Gemüse und hausgemachtem Granola. Wählen Sie aus unserer Karte, worauf Sie gerade Lust haben, oder bestellen Sie unsere Tyrol Etagere mit den besten Happen, die unsere Küche zu bieten hat.

Gaumenschmaus und Augenweide

Und weil das Tyrol das Tyrol ist, gibt es auch zum Frühstück jede Menge Kunst, Design und Tischkultur: Goldbesteck von Pinti 1929 etwa, mundgeblasene Gläser von Lobmeyr und edle Stoffservietten.

Uns ist es sehr wichtig, dass Sie nur dann bei uns frühstücken, wenn Sie das auch wollen - etwa, weil es eines der besten Frühstücke der Stadt ist!  - und nicht bloß, weil sie schon dafür bezahlt haben. Deswegen wird das Frühstück nicht automatisch auf den Zimmerpreis aufgeschlagen, sondern separat verrechnet.

Gäste über uns

Hotelbewertungen

"Das Frühstück ist super lecker, zumal ich persönlich à la carte Frühstück einem Buffet jederzeit vorziehe. Besonders empfehlenswert ist das Frühstück Sissy mit pochiertem Ei auf Brot mit gebratener Zucchini und Sauce Hollandaise."

g16danif, TripAdvisor, 2019

Service
Medien
Links
Facebook Instagram YouTube