N° 3 von 360 Hotels in Wien

Coming soon

Das Tyrol reloaded

Am 1. Mai 2018 ist es soweit: Bagger werden wir wohl keine brauchen, aber dennoch quasi wird kein Stein auf dem anderen bleiben. Zimmer, Bar, Rezeption - wir bauen um – und zwar umfassend. Ab September erwartet Sie dann ein 4-Sterne-Hotel auf exklusivem 5-Sterne-Luxuslevel.

Raum entsteht aus Licht, behaupten wir und haben diesem Thema große Aufmerksamkeit gewidmet. Indirekt, direkt, sanft, dezent und bunt – die Atmosphäre unserer Räume von raffinierten Lichtakzenten bestimmt. Die Zimmer präsentieren sich in den Farben Taupe und Nuancen zwischen Dunkelorange und Terracotta. Edle Designerlampen aus Italien, Boxspringbetten mit Treca-Matratzen und handbesticktem Leder aus Frankreich am Kopfteil. In allen Zimmern wird es eine kleine Wohneinheit mit stilvoller Couch und einem Dekoteppich aus Kuschelflausch geben. Neben einer Illy-Kaffeemaschine mit Kaffeepads hat jedes Zimmer eine Minibar und Smart-TV mit Bose-Boxen. Zimmer und Bad sind durch satiniertes Glas getrennt. Fast alle Marmorbäder sind mit geräumigen Walk-in-Duschen ausgestattet und bieten eine Handtuchheizung, einen Haarfön von Dyson, einen großen, beleuchteten Kosmetikspiegel und viel Ablagefläche.

Eingang und Lobby verschmelzen zu einem gemütlichen Aufenthaltsraum. Um ovale Tische gruppieren sich wie Blumen geformte Couchen und Fauteuils im roten Samt – Wiener Werkstätte at its best. Mit ihrem Goldton schaffen die Vorhänge stimmungsvolle Harmonie. Bei der Rezeption trifft Blattgold auf Calacatta-Marmor – eine edle Kombination, um die unvergleichlichen Kunstwerke von Attila Adorjan gebührend in Szene zu setzen.

Für den ehemaligen Frühstücksraum beginnt gestalterisch und auch konzeptionell eine neue Ära. Frühstück wird künftig à la minute und à la carte serviert. Am Nachmittag verwöhnen wir Sie mit herrlich duftendem Kaffee und Kuchen. Und am Abend erwartet Sie eine Bar mit Cocktails und Snacks. Für die Bar zeichnet der Barmann des Jahres Hubert Peter verantwortlich, für die Küche und das Frühstückskonzept Lucas Steindorfer - das Szene-Duo aus dem Rien. Diese Bar wird keine herkömmliche Hotelbar sein. Vielmehr ein erweitertes Wohnzimmer der Gastgeberin Helena Ramsbacher. Viel Samt, viel Leder, exklusive Wittmann-Möbel und französische Vorhänge. Ein Hauch Barock trifft auf legeres Laissez-faire – ein Traum in Rot und Gold. Hier gehen Stil und Opulenz Hand in Hand – und schaffen den perfekten Rahmen für gemütliches Genießen und entspanntes Miteinander.

Wir freuen uns schon darauf, Sie ab September im neuen Boutiquehotel DAS TYROL zu verwöhnen

Service
Medien
Links
Facebook Instagram YouTube